SPz Lang HS-30

Schutzenpanzer Lang HS.30

LandWestdeutschland
TypInfanterie-Kampffahrzeug
Zeitraum1950er Jahre
Gebaut2000+

das Schützenpanzer Lang HS.30 (auch Schützenpanzer 12-3) war ein in den 1950er Jahren entwickeltes westdeutsches Infanterie-Kampffahrzeug. Es war ein Schweizer Hispano-Suiza-Design mit einem Rolls-Royce-Motor. Nach einigen frühen mechanischen Problemen wurden von den geplanten 10.000 nur etwa 2000 gebaut. Es war mit einer 20-mm-Kanone bewaffnet, die eine ungewöhnlich mächtige Waffe für einen gepanzerten Personalträger dieser Zeit war. Sein Entwurf erwies sich als mit vielen Mängeln und Nachteilen und dem Bau folgte in den 1960er Jahren ein großer politischer Skandal in Westdeutschland. 2176 SPz 12-3 und Varianten wurden bis 1962 gebaut, für die die deutsche Regierung 517 Millionen DM oder rund 238.000 DM pro Fahrzeug zahlte. Die SPz 12-3 wurde erstmals 1958 eingesetzt und ab 1971 durch das Marder-Infanterie-Kampffahrzeug ersetzt.

Quelle: Schützenpanzer Lang HS.30 auf Wiki

Schutzenpanzer Lang HS.30 Walk Around
FotografWladimir Nikolajewitsch Jakubow
LokalisierungMilitärmuseum südneuengland
Fotos79
Warten Sie, Suche Schutzenpanzer Lang HS.30 Fotos für Sie...

Zugehörige Kits:

SPz Lang HS-30 Walk Around
FotografUnbekannter
LokalisierungUnbekannter
Fotos30

Finden Sie Kits bei eBay:

Suchen bei eBay
Suchen Sie nach dem, was Sie brauchen, Wir schlagen dies vor, aber Sie sind es, die entscheiden
...

Aufrufe : 2072

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.