Chance kämpfte gegen F4U-4 Corsair

Vought F4U Corsair

LandUsa
RolleTrägergestützter Jagdbomber
Produziert1942–53
Anzahl gebaut12571

das Vought F4U Corsair ist ein amerikanisches Jagdflugzeug, das hauptsächlich im Zweiten Weltkrieg und im Koreakrieg in Dienst gestellt wurde. Die Nachfrage nach dem Flugzeug überwältigte bald Voughts Fertigungsfähigkeit, was zur Produktion durch Goodyear und Brewster führte: Goodyear-gebaute Corsairs wurden als FG- und Brewster-Flugzeuge F3A bezeichnet. Von der ersten Prototypenlieferung an die US Navy 1940 bis zur endgültigen Auslieferung 1953 an die Franzosen wurden 12.571 F4U Corsairs in 16 separaten Modellen in der längsten Serienserie aller Kolbenjäger in der GESCHICHTE der USA (1942–53) hergestellt.

Quelle: Vought F4U Corsair auf Wiki

Vought F4U-1A Corsair Rundgang
FotografWladimir Nikolajewitsch Jakubow
LokalisierungPacific Coast Dream Machines 2014
Fotos98
Warten Sie, Suche Vought F4U Corsair für Sie...
FG-1D Corsair Walk Around
FotografCees Hendriks
LokalisierungUnbekannter
Fotos106
F4U-1D Corsair
FotografCees Hendriks
LokalisierungUnbekannter
Fotos51
F4U-5N Corsair Walk Around
FotografCees Hendriks
LokalisierungUnbekannter
Fotos47

Zugehörige Kits:

Tamiya - 60327
Vought F4U-1D Corsair
Tamiya
60327
1:32
Voller Bausatz
Clic für die Suche
Chance Vought F4U-4 Corsair Walk Around
FotografUnbekannter
LokalisierungUnbekannter
Fotos62

Finden Sie Kits bei eBay:

Suchen bei eBay
Suchen Sie nach dem, was Sie brauchen, Wir schlagen dies vor, aber Sie sind es, die entscheiden

Siehe auch:

Zweiter Weltkrieg: Die definitive visuelle Geschichte vom Blitzkrieg bis zur Atombombe (DK Definitive Visual Histories) - Amazon Zweiter Weltkrieg Karte für Karte (DK Geschichte Karte für Karte) - Amazon

Weitere Informationen:

das Vought F4U Corsair was a carrier-based fighter aircraft that saw service primarily in World War II and the Korean War. It was designed by Rex Beisel and first flew in 1940. It had a distinctive inverted gull wing shape that allowed it to accommodate a large propeller and a powerful engine. The Corsair was one of the fastest and most maneuverable fighters of its time, capable of reaching speeds of over 400 mph and performing tight turns and rolls. It was also well-armed with six 0.50-inch machine guns and could carry rockets, bombs, or drop tanks under its wings.
das Corsair earned the respect of both its pilots and its enemies, who nicknamed it “Whistling Death” for its distinctive engine sound. The Corsair was used extensively by the U.S. Navy, Marine Corps, and British Royal Navy in the Pacific theater, where it proved to be an effective fighter-bomber and ground-attack aircraft. It also served with other Allied air forces in Europe, North Africa, and China. The Corsair was produced in several variants, with more than 12,000 units built by the end of the war. It remained in service until the late 1950s, when it was replaced by jet fighters. The Corsair is widely regarded as one of the best and most iconic aircraft of World War II.

Aufrufe: 15996

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.