Saab 39 Gripen

Saab JAS 39 Gripen

LandSchweden
RolleJagd-, Angriffs- und Aufklärungsflugzeuge
Erstflug9. Dezember 198
Gebaut247

das Saab JAS 39 Gripen (Deutsch: "griffin") ist ein leichtes einmotoriges Mehrzweck-Jagdflugzeug des schwedischen Luft- und Raumfahrtunternehmens Saab. Es wurde entwickelt, um die Saab 35 Draken und 37 Viggen in der schwedischen Luftwaffe (Flygvapnet) zu ersetzen. Der Gripen verfügt über einen Delta-Flügel und Canard-Konfiguration mit entspanntem Stabilitätsdesign und Fly-by-Wire-Flugsteuerung. Es wird vom Volvo RM12 angetrieben und hat eine Höchstgeschwindigkeit von Mach 2. Spätere Flugzeuge werden für die NATO-Interoperabilitätsstandards modifiziert und während des Fluges betankt.

Quelle: Saab JAS 39 Gripen auf Wikipedia

JAS-39C Grippen (Vollversion) Walk Around
FotografUnbekannter
LokalisierungUnbekannter
Fotos89
Warten Sie, Suche Saab JAS 39 Gripen für Sie...

Zugehörige Kits:

Revell - 03956
Saab JAS-39D Gripen Zweisitzer
Revell
03956
1:72
Voller Bausatz
Clic für die Suche
Saab JAS 39 Gripen Walk Around
FotografUnbekannter
LokalisierungUnbekannter
Fotos22

Finden Sie Kits bei eBay:

Suchen bei eBay
Suchen Sie nach dem, was Sie brauchen, Wir schlagen dies vor, aber Sie sind es, die entscheiden
SAAB J 39B Gripen Rundgang
FotografUnbekannter
LokalisierungUnbekannter
Fotos26

Siehe auch:

Zweiter Weltkrieg: Die definitive visuelle Geschichte vom Blitzkrieg bis zur Atombombe (DK Definitive Visual Histories) - Amazon Zweiter Weltkrieg Karte für Karte (DK Geschichte Karte für Karte) - Amazon

Weitere Informationen:

das Saab JAS 39 Gripen is a multirole fighter aircraft developed by the Swedish aerospace company Saab. The Gripen is designed to perform various air-to-air and air-to-ground missions, such as interception, strike, reconnaissance, and electronic warfare. The Gripen is also known for its high maneuverability, low operational costs, and compatibility with different types of weapons and sensors.
Der Gripen wurde 1988 zum ersten Mal geflogen und 1996 von der schwedischen Luftwaffe in Dienst gestellt. Seitdem wurde es in mehrere Länder exportiert, darunter Brasilien, Tschechien, Ungarn, Südafrika und Thailand. Der Gripen ist auch ein Kandidat für zukünftige Kampfflugzeugprogramme in Kanada, Finnland, Indien und der Schweiz. Der Gripen hat an mehreren internationalen Operationen und Übungen teilgenommen, wie z. B. der Baltic Air Policing der NATO, der Operation Unified Protector in Libyen und Red Flag in den Vereinigten Staaten.
Der Gripen wird von einem einzigen Volvo Aero RM12 Turbofan-Triebwerk angetrieben, das ein Derivat des General Electric F404-Motors ist. Das Triebwerk bietet einen maximalen Schub von 80 kN (18.000 lbf) mit Nachbrenner und ermöglicht es dem Gripen, eine Höchstgeschwindigkeit von Mach 2 (2.120 km/h oder 1.320 mph) in großer Höhe zu erreichen. Der Gripen verfügt über einen Deltaflügel und eine Canard-Konfiguration, die ihm eine hervorragende aerodynamische Leistung und Stabilität verleiht. Der Gripen verfügt außerdem über ein digitales Fly-by-Wire-System, ein Glascockpit mit drei Multifunktionsdisplays und eine Hands-on-Throttle-and-Stick-Steuerung (HOTAS).
das Gripen can carry up to 5.3 tonnes (11,700 lb) of weapons and external fuel tanks on eight hardpoints under the wings and fuselage. The Gripen can employ a variety of weapons, such as air-to-air missiles (AIM-9 Sidewinder, AIM-120 AMRAAM, IRIS-T, Meteor), air-to-ground missiles (AGM-65 Maverick, Brimstone, KEPD 350 Taurus), anti-ship missiles (RBS-15), bombs (GBU-10/12/16 Paveway II/III/IV laser-guided bombs, GBU-39 Small Diameter Bomb), rockets (CRV7), and a 27 mm Mauser BK-27 cannon. The Gripen can also carry different types of sensors and pods, such as radar warning receiver (RWR), electronic countermeasures (ECM), infrared search and track (IRST), laser designator pod (LDP), reconnaissance pod (RecceLite), and jamming pod (BriteCloud).

Aufrufe : 6155

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.