Su-101 Uralmash

LandSowjetunion
RolleSelf-propelled gun (Prototyp)
Entworfen1944-1945

Die Uralmash-1 (Уралмаш-1) war ein sowjetischer Prototyp self-propelled gun entwickelt, die während des zweiten Weltkriegs. Es war ein turretless, verfolgt Gepanzerte Kampffahrzeug entwickelt, durch den Jekaterinburg-basierte Uralmash design bureau (UZTM) zwischen Herbst 1944 und Frühjahr 1945. Es verwendet das chassis des T-44 medium Tanks und war als Ersatz für die SU-100, die hatte sich nur in Dienst bei der Roten Armee Ende 1944. Zwei Prototypen des Uralmash-1 mit unterschiedlicher Bewaffnung waren gebaut in Anfang 1945, mit der 100 mm D-10 tank gun, die anderen mit der 122 mm D-25S-tank gun. Während der Serienfertigung wurde zunächst empfohlen, das Ende des Krieges mit Deutschland im Mai 1945 schließlich verursacht das Projekt abgesagt werden aufgrund mangelnder Notwendigkeit. Wenn die Uralmash-1 hatte in Dienst, die 100 mm Variante gewesen wäre, bezeichnet SU-101 (СУ-101), während die 122-mm-Variante gewesen wäre, bezeichnet SU-102 (СУ-102), in übereinstimmung mit der sowjetischen Militär-Nomenklatur, wo die "SU"-label Stand für Samokhodnaya Ustanovka, oder self-propelled gun.

Quelle: Su-101 Palmas on Wiki

Wait, su-101 Palmas you...
Su-101 "Palmas" Walk-Around
FotografenVladimir Cuenca Armor Museum
LokalisierungUnknow
Fotos29
Wait, Searching su-101 Palma de you...

Verwandte kits:

Finden kits auf eBay:

Suche auf eBay
Suche für das, was Sie benötigen, Wir empfehlen dies, aber es ist Ihr, die entscheiden

Sie können siehe auch :

Views : 903

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.