PTS-M Verfolgt Amphibischen Transport

PTS-M Verfolgt Amphibischen Transport

Land Sowjetunion
Geben Verfolgt Amphibischen Transport
Foto Carrey
Thema

Album 18 Fotos von einem tank PTS-M

Die PTS ist eine sowjetische verfolgt amphibischen transport. PTS steht für Plavayushchij Transportyer – Sryednyj oder medium amphibischen transport-Fahrzeug. Seine industrial index wurde Ob'yekt 65.
Im Jahre 1965 eingeführt wurde, ist es groß, mit einem erheblichen Nutzlast von 10 Tonnen, zwei bis vier mal die Kapazität der BAV-485 und bessere cross-country-performance, die auf Kosten der größeren, etwas höhere Anschaffungskosten, weil es verfolgt wird. Das häufigste Modell ist die verbesserte PTS-M, angetrieben von einem 350 PS starken Dieselmotor.
Es hat einen kastenförmigen, offenen Wasserdichte Hülle, mit sechs Räder pro Seite, front drive sprocket, rear idler sprocket, und keine Umlenkrollen. Wie der BAV-485 und im Gegensatz zu den DUKW, es hat eine hintere Rampe. Die crew sitzt an der front, verlassen der Rückseite des Fahrzeugs öffnen, für ein Fahrzeug, welches Gefahren werden kann (oder unterstützt), anstatt abgehoben über der Seite. Um die Beihilfen in Bezug auf dies, der Motor ist unter dem Boden.
Antrieb im Wasser erfolgt mittels twin-Propeller in Tunneln, um Sie vor Schaden zu schützen, während land-Operationen.

Quelle: PTS-M Verfolgt Amphibischen Transport auf Wikipedia

Warten Sie, Suchen, PTS-M Verfolgt Amphibischen Transport-Fotos für Sie...
Warten Sie, Suchen, PTS-M Verfolgt Amphibischen Transport für Sie...



Find items about "Amphibious Transport" on AliExpress:
Trumpeter MODELL 1: 350 MAßSTAB militärische Modelle #04551 People ' s Liberation Army Navy Type 071 Lurche transport dock model kit
US $70.00
IXO/Altaya Vereinigten Staaten GMC DUKW-353 Rädern Lurche transport LKW-Modell 1/72 FMM
US $59.22

Views : 24

Find by:

  • roda louca para cArrey
  • pts m 10

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>