Panzerhaubitze 2000

Panzerhaubitze 2000

Land Germany
Geben Self-propelled howitzer
Foto Ulrich Wrede
Thema

Album 90 Fotos von einem tank Panzerhaubitze 2000

Die Panzerhaubitze 2000 ("Gepanzerte Haubitze 2000"), abgekürzt PzH 2000 ist eine Deutsche 155 mm Panzerhaubitze entwickelt von Krauss-Maffei Wegmann (KMW) und Rheinmetall für die Bundeswehr. Die PzH 2000 ist einer der mächtigsten konventionellen Artillerie-Systeme bereitgestellt, die in den 2010er Jahren. Es ist besonders bemerkenswert für eine sehr hohe rate of fire; im burst-Modus feuern kann drei Runden in 9 Sekunden, zehn Runden in 56 Sekunden, und können, je nach Fass-Heizung—Feuer zwischen 10 und 13 Runden pro minute kontinuierlich.[1] Die PzH 2000 verfügt über eine automatische Unterstützung für bis zu 5 Runden Mehrere Runden Simultaneous Impact (MRSI). Die Auffüllung der Schalen ist automatisiert. Zwei Operatoren können Last 60 Muscheln und treibt die Gebühren in weniger als 12 Minuten. PzH 2000 hat auch ausgewählt worden, die von den Armeen von Italien, den Niederlanden, Griechenland, Litauen und Kroatien, und weitere Aufträge werden wahrscheinlich, wie viele NATO-Truppen ersetzen Sie Ihre M109 Haubitzen.

Quelle: Panzerhaubitze 2000 on Wikipedia

Wait, Searching Panzerhaubitze 2000 photos for you…
Wait, Searching Panzerhaubitze 2000 for you…



Find items about "Self-propelled howitzer" on AliExpress (c):
Trumpeter MODELL 1: 35 MAßSTAB militärische Modelle #05543 sowjetische 2S3 152 mm Self-Propeller Haubitze - Frühe Version model kit
US $45.30
Art-ACS selbstfahrende Haubitze Haubitze Motor Carriage M7 105 mm Klasse selbstfahrende 4 Größen Home Dekoration Leinwand Poster
US $8.04
KRIEG KUNST m109a6 paladin eine amerikanische selbstfahrende Haubitze Leinwand Poster
US $7.19

Aufrufe : 149

Find by:

  • panzerhaubitze 2000
  • pzh 2000 walkaround
  • bilder panzerhaubitze 2000
  • m109 panzerhaubitze
  • PANZERHAUBITZE 2000 pfz walk around
  • panzerhaubitze 2000 walkaround

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>